Sie sind hier: Startseite > EFT-Seminare > EFT Modul 1

EFT-Grundkurs



Dieser Kurs orientiert sich an den Vorgaben von EFT D.A.CH., dem Fachverband für EFT-Therapeuten, Coaches & EFT-Anwender/innen, und wird von diesem anerkannt.
Dieser Grundkurs bildet die Basis für eine professionelle Ausbildung, sowie für Selbstanwender wie auch beruflich Interessierte.

Am Samstag erlernen Sie die wichtigsten Grundlagen von EFT, so dass Sie bei der (Selbst-)Anwendung dieser Methode sicher werden und bereits einfachere Probleme erfolgreich auflösen können. Es folgt ein Demo und Paarübungen.
Am Sonntag stelle ich Ihnen die Filmtechnik vor und nach einer Demo erhalten Sie reichlich Raum zur Selbsterfahrung und zum Üben.

Sie lernen anhand Ihrer ganz persönlichen Probleme die Grundlagen der praktischen Anwendung von EFT.

Demos zu den einzelnen Techniken und praktische Übungen in Kleingruppen.



Für diesen Basiskurs sind keine Vorkenntnisse erforderlich! Nach diesem Seminar sind Sie in der Lage, EFT für sich selbst anzuwenden. Sie lernen die Klopftechnik, wie man die richtigen Einstimmungssätze findet, den Umgang mit der Stress-Skala, welche Hindernisse es geben kann und wie man sie überwindet.

Wichtig: EFT ist keine Therapie oder Therapieersatz und ersetzt keinesfalls eine notwendige therapeutische / medizinische Behandlung.

EFT Modul 1


Dieses Modul führt in die EFT Selbstanwendung ein und bildet zugleich die Grundlage für die Ausbildung EFT Klopfakupressur nach EFT D.A.CH. Keine Eingangsvoraussetzungen.

Inhalt:

Beschreibung von EFT
Geschichte der Klopfakupressur
Anwendungsgebiete
Erklärungsmodell nach Gary Craig
Kontraindikationen
EFT Basisprotokoll (Basic Recipe)
Aspekte (Aspects)
Spezifisches Arbeiten
Subjektives Skalieren (SUD)
Ergebnisse überprüfen (Testing)
Mentale, emotionale und körperliche Veränderungen
Wahrnehmbarkeit von Veränderungen (Apex Effect)
Einwände und Sekundärgewinn
Substanz- sowie energetisch induzierte Blockaden (Toxines)
Generalisierungseffekt
Abreaktionen: Erkennung, Umgang - einfache Stabilisierung
Weitere Klopfmöglichkeiten - etwa Fingerpunkte und 9-Gamut
Einfache Erzähltechnik und Erzähl-die-Geschichte-Technik (Tell The Story Technique)
Persönlicher Friedensprozess (Personal Peace Procedure)
Wirkungshypothesen und Studien
Grenzen in der EFT-Selbstanwendung (Don’t Go Where You Don’t Belong)
Ethische Richtlinien des EFT D.A.CH. e.V.
Rechtliches, Möglichkeiten und Grenzen
Demonstrationen und Übungen in Kleingruppen

Am Ende erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung mit dem Siegel vom EFT D.A.CH.e.V. - Verband für Fort- und Weiterbildung für Klopfakupressur.


 


Dauer: 16 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten.

Seminargebühr: 256.- € inkl. ausführlicher Unterlagen
Beginn: Samstag bis Sonntag, jeweils von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr



Bei:
MINDHEART® LEBENSSCHULE
Gudrun Hock
Familien- und Beziehungs-Coach,
Mental- und Persönlichkeits-Trainerin
Coachs für Stressbewältigung
Dorfstr. 27
97276 Margetshöchheim

Festnetz: 0931-32091 209
Mobil: 0170 248 22 77
Email: gudrun.hock@hotmail.de

Internet: www.mindheart.de

Termine: